S. Bleyer GmbH

Start 9 S. Bleyer GmbH

Eigentlich war das ja so alles gar nicht geplant….

Um genau zu sein, es gab gar keinen Plan, außer dass ich, Stefan Bleyer Jg. 65, erst ein Jahr Meister, 1996 eine große Bohrmaschine kaufen wollte und – der steuerlichen Vorteile wegen – mal schnell ein Gewerbe angemeldet habe. 

Von Steuern, Firmen oder gar Personal hatte ich damals natürlich keine Ahnung. Doch schließlich wurde aus der der Gewerbeanmeldung dann die international anerkannte S.Bleyer GmbH, Teil der Bleyer GmbH & Co KG. Das ist jetzt mehr als 25 Jahre her! Wow, wie die Zeit vergeht.

Wie ist das denn passiert ?

Ich glaube der Schlüssel zum Erfolg waren und sind die Menschen die ich traf, wie wir miteinander redeten, arbeiteten, miteinander umgegangen sind.

Durch Momentaufnahmen des Erfolges erleben, zusammen aus Niederlagen wieder aufstehen, gemeinsam einen Weg gehen.

Viele Menschen kamen mit mir klar, ich mit Ihnen, manche lehnten mich und meine Art, die Dinge anzugehen ab. Beides bereitete den Weg den ich wohl zu gehen hatte. Und das war gut so!

Es entwickelte sich also eine Firma, erst klein, dann immer größer, wir bauten und bezogen 2003 unsere Halle in Schorndorf. Aus 5 wurden erst 10, dann 20, nun fast 40 Mitarbeiter, Kollegen, oft Freunde.

Aus den Lehrlingen von damals sind heute gestandene Frauen und Männer mit Kindern geworden. Die Lehrlinge von heute sind so motiviert und verwirrt wie wir (ich) damals waren, nicht besser und vor allem nicht schlechter. Nur anders jung eben. Wunderbar. Übermorgen schon werden sie unsere Geschicke lenken.

Diese Zeilen sollen vor allem ein Dank an ALLE meine Wegbegleiter und Richtungsgebern in meinem spannenden Leben sein. So wünsche ich mir, dass in dieser Firma weiter das Credo „Mensch vor Arbeit“ bestand haben wird !

Seien Sie Willkommen!

Stefan Bleyer

Eine kleine Historie unseres Unternehmes

N

Gründung der Firma Bleyer, damals noch als echte Schmiede

1996
N

Durch viele Rahmenverträge mit allen OEM vertieft sich die Kernkompetenz immer mehr zu Prüfstandausrüstung und Peripherie

2000
N

Erste Patentanmeldung, Abgas-Dichtstopfen

2002
N

Neubau und Umzug in eigene Gewerbehalle mit Bürotrakt in Schorndorf

2003
N

Erweiterung unseres Fahrzeug-Fixierungssystem auf Radnabenfixierung

2005
N

Erweitern des Portfolio durch Veredeln von Luxusyachten in Holland

2009
N

Dadurch überleben der weltweiten Automobilkrise

2010
N

Großes „Geheimprojekt“ Bugatti, jeder Einzelne neue CHIRON wird nun auf von uns entwickelten und gefertigten Stellagen gebaut

2015
N

Der 40te Mitarbeiter begleitet uns

2017
N

Einstieg des zweiten Geschäftsführers Herr Dr. Bormann

2018
N

Immenser Anstieg des internationalen Geschäfts, u.a. mit Partnern in Asien

2019
N

Erfolgreiche Umsetzung eines jetzt für uns patentiertes Verfahren, die In Situ Revision eines Windkanal Rotors bei BMW

2021
N

Erfindung des Traktor-Strahls für interstellare Raumschiffe

2031

Impressionen unseres Unternehmens